Kategorie:  Lockieren

8 Beiträge

Blick in einen menschlichen Körper von vorne. Deutlich sichtbar: das Zwerchfell und viele Blutgefäße die hindurchziehen.

Zwerchfell und Kreislauf

Das Zwerchfell unser wichtigster Atemmuskel ist nicht nur zum Atmen da, sondern beeinflusst mit seiner Atembewegung auch direkt den Kreislauf. Die Hauptaufgabe des Kreislaufs ist denkbar einfach: Versorgen mit neuem frischem Blut. Entsorgen von verbrauchtem Blut. Davon hängt unsere gesamte Gesundheit ab. Ist er gestört, etwa durch innere Stauungen, erzeugt […]

Patientin in Rückenlage wird mit Lockieren®-Methode behandelt. Handanlage des Therapeuten entspannt die Herzaufhängung und stimuliert den Vagusnerv.

Ruhe durch die Lockieren®-Methode: Ein ganzheitlicher Weg zu besserer Verdauung

Wenn du unter Verdauungsbeschwerden leidest und bisher keine Lösung gefunden hast, könnte der Vagusnerv die Ursache sein. Für eine Störung des Vagusnervs sind in der Regel zwei Dinge verantwortlich: eine Spannung im Zentralgeflecht oder Blockaden in einem oder mehreren Gelenken. Beides lässt sich mit der Methode Lockieren® beheben. Diese spezielle […]

Person berührt mit linker Hand eigenen schmerzenden Tennisarm rechts.

Tennisarm

Tennisarm, Golferarm und Mausarm scheinen auf den ersten Blick vor allem sportliche oder sitzende Tätigkeiten zu betreffen. Tatsächlich können jedoch alle Menschen betroffen sein. Diese Armleiden resultieren aus dem Überlasten der Flexions- und Extensionsmuskeln und Sehnen des Unterarms. Merkmale sind Schmerzen, Funktionsverlust, Schwellungen, Rötungen und Wärme. Die Behandlung umfasst in erster Linie Medikamente, milde Dehnbewegungen und Physiotherapie. Bei länger andauernden Beschwerden ist eine osteopathische Behandlung ratsam. Als Präventionsmaßnahmen empfiehlt es sich, auf eine gesunde Körperhaltung, regelmäßige Bewegung und Atemübungen zu achten.

Eine grübelnde Frau im Bett liegend. Wenn negative Gedanken auf den Körper schlagen ist das normalerweise der Bereich der Psychosomatik. Oft verbergen sich aber auch funktionelle Beschwerden als Ursache hinter den Problemen, die mit osteopathischer Behandlung gelöst werden können.

Psychosomatik

Die Psychosomatik ist eine medizinische Fachrichtung und beschäftigt sich mit mentalen und seelischen Beschwerden, die den Körper krank machen. Machen wir ein kleines Selbstexperiment: Gib in die Suchmaschine „funktionelle Beschwerden“ ein. Was siehst Du? Genau: lauter Seiten, die uns glauben lassen, dass diese Beschwerden hauptsächlich psychi­sche Ursachen haben. Solche Beschwerden […]

Ein Unterschied in der Beinlänge beeinflusst die Gesundheit.

Beinlängendifferenz

Beinlängendifferenzen sind weit verbreitet und können funktionell oder absolut sein. Funktionelle Differenzen, bei denen die Beine anatomisch gleich lang sind, aber unterschiedlich funktionieren, sind häufiger und können durch osteopathische Behandlungen gelöst werden. Absolute Differenzen, bei denen ein Bein anatomisch kürzer ist, sind selten. Beinlängendifferenzen sind nicht zwangsläufig problematisch, können aber zu Beschwerden führen, wenn sie nicht behandelt werden.

colorful toothed wheels

Das Zentralgeflecht – der Motor des Lebens

Das Zentralgeflecht (eine Wortschöpfung des Kölner Osteopathen Fabian Müller) umfasst alle Organe, die im Rumpf (Brustkorb, Bauchraum und Becken) liegen. Die Organe sind geflechtartig miteinander verbunden. Den Kern bilden die beiden Motoren Herz und Zwerchfell: Das Herz pumpt das Blut, das Zwerchfell pumpt die Lungen. Beide Muskeln sind für uns […]

Wallpaper aus Dreiecken, mit dem Schriftzug der Therapiemethode Lockieren®

Die Methode Lockieren

Was ist Lockieren®? (Beschreibung) Mit der Therapiemethode Lockieren® lassen sich komplexe funktionelle Erkrankungen einfach erkennen, lockern und lösen. Lockieren ist eine von Osteopath Fabian Müller M.Sc. entwickelte innovative Methode zur Wiederherstellung körperlicher Integrität und Balance durch Lockern der blockierten Spannungswege innerhalb des Zentralgeflechts. Diese Wortschöpfung aus „lockern“ und „blockieren“ vereint die zentralen […]