Thema:  Zwerchfell

14 Beiträge

Frau in Tanktop und enger Sporthose führt die Bauchverschluss-Atmung durch. Sie stützt sich dabei mit Ihren Händen auf die Oberschenkel und ist dabei leicht vorgebeugt. Ihr Bauch ist dabei wie nach innen und oben gezogen. Diese Arbeit übernimmt das Zwerchfell.

Bauchverschluss-Atmung

Die Bauchverschlussatmung, auch Uddiyana Bandha genannt, ist eine dynamische Übung, die für ihre Fähigkeit bekannt ist, innere Verspannungen zu lösen und gleichzeitig einen Energieschub zu geben. Sie ist ideal für den Start in den Tag oder um nach einem langen Arbeitstag neue Energie zu schöpfen. Allgemeine Einteilung Diese Atemübung wird […]

Frau berührt mit Ihren Händen ihr Brustbein, spürt in sich hinein und macht den Selbsttest für gesunde Atmung.

Selbsttest gesunde Atmung

„Halt mal die Luft an!“, „Durchatmen, Krönchen richten, weitermachen“, „da krieg ich Schnappatmung“: Es gibt unzählige Redewendungen rund um unsere wichtigste Lebensquelle, die Atmung. Und das aus gutem Grund: Während eine tiefe, bewusste Atmung uns beruhigt, kann eine flache, schnelle Atmung uns antreiben. Beides ist wichtig, vor allem im Gleichgewicht. […]

Schmerzen der Knie können durch eine ungünstige Atmung ausgelöst werden. Das Bild zeigt eine Person die Ihre Knie mit den Händen stützt.

Knieschmerzen durch ungünstige Atmung

Ein Mann mit anhaltenden Knieschmerzen fand keine Linderung durch konventionelle Methoden. Doch ein Osteopath stellte fest, dass das Problem nicht im Knie, sondern in der Atmung – speziell im Zwerchfell – lag. Durch die Korrektur der Fehlkontraktionen des Zwerchfells konnte er endlich Schmerzerleichterung finden. Atmungsprobleme könnten also tatsächlich die Ursache von Knieschmerzen sein. Diese Erkenntnis öffnet ganz neue Wege zur Behandlung ähnlicher Beschwerden.

woman in gray tank top covering her face with her hand

Wie Ängste auf das Zwerchfell wirken

Ängste sind ein großer Auslöser für viele körperliche Beschwerden, die bei osteopathischen Patienten auftreten. Sie verändern unsere Atmung und haben eine signifikante Auswirkung auf unser Hauptatemmuskel, das Zwerchfell. Während Zeiten globaler Krisen, wie Corona, Kriege und Klimawandel, steigt die Angst und vergrößert körperliche und emotionale Belastungen. Obwohl Angst eine normale Reaktion ist, kann sie problematisch werden, wenn sie chronisch wird. Die Atmung spielt eine entscheidende Rolle bei der Kontrolle von Ängsten und Techniken zur Atemkontrolle sind ein wichtiger Bestandteil der Osteopathie und Angsttherapien.

Frau im Pullover verzieht schmerzhaft das Gesicht beim Atmen und legt die linke Hand auf das Brustbein.

Schmerzen beim Atmen

Achtung, eines vorweg: Unklare Schmerzen beim Atmen, die zum ersten Mal auftreten, sollten durch einen Arzt überprüft werden! Gibt dieser grünes Licht, dass sich keine ernsthafte Erkrankung dahinter verbirgt, können wir als Osteopathen dabei helfen, die Schmerzen wieder loszuwerden. Auch eine blockierte Rippe oder Wirbel stört die normale Beweglichkeit, die […]

Schiefer Turm von Pisa

Innerlich schief

Manchmal kommen Patienten in meine Praxis, die ein wenig greifbares, aber reales Problem haben. Sie sagen: “Ich fühle mich innerlich schief.” Sie haben ein Störgefühl auf einer Seite, das schmerzt, sich hart anfühlt, stört. Viele empfinden es so, als ziehe eine Seite hinunter – aber nach außen ist das nicht […]

Blick in einen menschlichen Körper von vorne. Deutlich sichtbar: das Zwerchfell und viele Blutgefäße die hindurchziehen.

Zwerchfell und Kreislauf

Das Zwerchfell unser wichtigster Atemmuskel ist nicht nur zum Atmen da, sondern beeinflusst mit seiner Atembewegung auch direkt den Kreislauf. Die Hauptaufgabe des Kreislaufs ist denkbar einfach: Versorgen mit neuem frischem Blut. Entsorgen von verbrauchtem Blut. Davon hängt unsere gesamte Gesundheit ab. Ist er gestört, etwa durch innere Stauungen, erzeugt […]

Patientin in Rückenlage wird mit Lockieren®-Methode behandelt. Handanlage des Therapeuten entspannt die Herzaufhängung und stimuliert den Vagusnerv.

Ruhe durch die Lockieren®-Methode: Ein ganzheitlicher Weg zu besserer Verdauung

Wenn du unter Verdauungsbeschwerden leidest und bisher keine Lösung gefunden hast, könnte der Vagusnerv die Ursache sein. Für eine Störung des Vagusnervs sind in der Regel zwei Dinge verantwortlich: eine Spannung im Zentralgeflecht oder Blockaden in einem oder mehreren Gelenken. Beides lässt sich mit der Methode Lockieren® beheben. Diese spezielle […]

Frau vor blauem Himmel und Meer im Seitenprofil, sichtbar nur der Oberkörper. Sie trägt einen grauen Pullover. Die Gesichtszüge sind entspannt, die Nase leicht gegen Himmel gehoben. Die Sonne strahlt von rechts auf das Gesicht. Sie macht einen tiefen Atemzug zum Stress abbauen.

Stress abbauen

Stress abbauen ist einer der häufigsten Wünsche erkrankter Menschen. Längerfristiger Stress wirkt sich negativ auf Gesundheit und Wohlbefinden aus. In der Regel ist dann die Atmung zu flach und zu schnell, die Stresshormone sorgen für konstante Anspannung. Am Stress entscheidend beteiligt ist der Sympathikus – unser vegetatives Nervensystem, das für […]