Schlagwort: Blockade

3 Beiträge

A B S
Notizzettel mit Aufschrift „Take a deep breath“, angepinnt auf Korkwand mit zwei Nadeln. Zum einatmen benötigen wir Atemmuskulatur.

Atemmuskeln

Bei den Muskeln der Atmung unterscheiden wir zwischen Ausatem- und Einatemmuskeln.  Einatmung (Inspiration) Der Hauptmuskel der Einatmung ist das Zwerchfell (lat. Diaphragma). Es pumpt die Lungen durch seine konstante Kontraktion. Wo das Zwerchfell liegt, wie es arbeitet, was es leistet und welche Beschwerden damit verknüpft sein können, lest Ihr hier → […]

Eine Blockade, die den Weg versperrt grenzt die Bewegungsmöglichkeit ein.

Blockade

Eine körperliche Blockade ist ein Hindernis, das den Körper funktionell negativ beeinträchtigt. Im Regelfall liegt kein offensichtlicher Schaden vor. Eine Blockade kann sich auf einzelne Teile des Körpers oder gesamtkörperlich durch Schmerzen, Bewegungs- und / oder Funktionseinschränkungen bemerkbar machen. In den meisten Fällen ist eine Blockade wieder komplett reversibel (auflösbar), […]

Zwei gegenläufige Treppen mit Stufen, seitliches Profil in Grautönen. Das Symbol Stufe steht bei der sog. Stufenatmung für eine Form der Reaktiven Eigensabotage.

Stufenatmung

Definition Der Begriff „Stufenatmung“ ist eine Wortschöpfung, die sich auf die Qualität des Atemflusses bezieht und eine Form der Reaktiven Eigensabotage darstellt. Im Fokus der Betrachtung steht hierbei die Art und Weise, wie die Luft durch die Atemwege in und aus dem Körper strömt. Charakteristisch für die Stufenatmung sind ungleichmäßige […]